Home » Übersicht » RFID Türschloss – Was gibt es zu beachten

RFID Türschloss – Was gibt es zu beachten

RFID Türschloss – Alle Informationen

Mit der Auswahl des elektrischen Türschlosses in Form eines RFID Türschloss lässt sich das Schließsystem an der Türe elektrisch optimieren. Bei Türen, die mit dem RFID Transponder System geöffnet und geschlossen werden, wird den Betroffenen der Zutritt erst durch einen RFID Transponder gewährt. Die Berechtigung der individuellen Transponder und aktuellen PIN Codes erfolgt direkt an dem Gerät In dem Transponder ist ein kodierter Chip mit allen notwendigen Zugangsdaten eingebaut.

 

Der RFID Transponder kann die Form eines Schlüsselanhängers haben oder als schickes Armband mit Transponder ausgegeben werden. Die Kartenform ist bei der Integrierung des kodierter RFID Chips ebenfalls weit verbreitet. Das RFID Türschloss kann sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich genutzt werden. Wer das RFID Türschloss auswählt, kann die Umrüstung der Türschließanlage auf dieses System auf eigenen Wunsch hin zeitnah in die Wege leiten.

 

Das RFID Türschloss und die Funktionen

Nach dem Einbau des RFID Türschloss Systems werden die Funktionen vorprogrammiert. Die Transpondertechnik RFID ermöglicht das Öffnen der Tür ohne Schlüssel, nur mit dem Pin-Code. Das RFID Codeschloss ist in der Regel wasserabweisend und lässt sich im Innen- oder Außenbereich installieren.

Der Anschluss für eine externe und aktive Antenne ist bei einigen Systemen vorhanden. Der EEPROM Speicher oder andere Speicher sichern das System gegen den plötzlichen Stromausfall ab. Das Stahlgehäuse ist sehr robust und nach den Angaben des Herstellers gegen Vandalismus weitgehend geschützt. Bei jedem Öffnen der Türe ertönt auf Wunsch ein Signalton, der zum Beispiel bei Firmen dem Empfangspersonal auf den Eintritt der jeweiligen Person akustisch in einer frei gewählten Lautstärke aufmerksam macht.

Die Zeit der Öffnungsphase kann frei gewählt werden, je nach Hersteller zum Beispiel von einer Sekunde bis hin zu 99 Sekunden. Wahlweise lässt sich das Gerät so programmieren, dass entweder der Transponder benutzt oder ein Türcode direkt an der Tür in das System eingegeben wird. Wer möchte, kann auch beides freischalten.

Weitere externe Türöffner können bei Bedarf mit dem RFID Türschloss zusammengeschlossen werden. In den privaten Haushalten kann das elektronische RFID Türschloss genau anzeigen, wer um welche Uhrzeit die Wohnung oder das Haus betreten hat. Wer beispielsweise den Putzkräften einen zeitlich begrenzten Zutritt zur Wohnung gewähren möchte, braucht mit dem RFID Türschloss keinen Nachschlüssel beim Nachbarn zu hinterlegen, weil sich bei dem elektrischen System neue Benutzer und die Zeitvorgaben beim Zutritt zur Wohnung individuell einstellen lassen.

Es gibt zwei Arten in der Kategorie der elektrischen Schlösser: Die Ruhestrom-Anlagen und außerdem die Arbeitsstrom-Anlagen. Die Ruhestrom-Anlagen machen das Arbeiten der Türschließanlage auch bei Stromausfall möglich. Einbrecher werden durch elektrische Türschlösser eher abgeschreckt als durch die mechanischen Schlösser, die sich manuell öffnen lassen. Insofern ist das RFID Türschloss eine wertvolle Investition in die Sicherheit des Hauses oder der Wohnung.

Beim Kauf sind diese Produktmerkmale zu vergleichen

Bei der Entscheidung für ein RFID Türschloss können Sie sich für ein Schloss in unterschiedlichen Preisklassen entscheiden. Ein RFID Türschloss in dem unteren Preissegment bietet eine Basisversion, mit dem Preis steigt die Anzahl der Funktionen.

Allerdings gibt es auch Aktionsangebote oder Gutscheinaktionen, die es zeitweise möglich machen, ein hochwertiges Türschloss, dass mit dem RFID System arbeitet, günstiger zu erhalten. Es lohnt sich also, die Preisentwicklung zu beobachten, um genau dann den Kauf des neuen RFID Türschlosses in die Wege zu leiten, wenn es am gerade preiswertesten ist.

Wetterfest muss das neue RFID Schließsystem auf jeden Fall sein und für die Nacht ist eine Beleuchtung des Datenfeldes wichtig. Sie möchten bei einem unvorhersehbaren Ausfall des Stromes nicht lange Zeit bei Kälte vor der geschlossenen Tür stehen, aus diesem Grund ist eine funktionierende Notfall Stromversorgung die Basis für einen gelungenen Kauf.

Die Programmierung des Türschloss RFID System muss so benutzerfreundlich wie möglich sein, damit Sie keine wertvolle Zeit mit unverhältnismäßig langen Programmiervorgängen vergeuden. Auf das Design achten Sie ebenfalls, damit sich die neue RFID Schließsystem Anlage optimal in den Eingangsbereich anpasst.

Das RFID Codeschloss, die Vorteile und ein Nachteil im Überblick

1. Das RFID Codeschloss ist wasserabweisend und für den Außenbereich ideal.
2. Eine aktive Antenne kann bei einigen Modellen extern angeschlossen werden.
3. Die Transpondertechnik RFID minimiert nach Herstellerangaben das Risiko von Vandalismus.
4. Das Risiko von Einbrüchen wird nach Angaben des Herstellers bei einem sachgemäßen Einsatz der Anlage gesenkt.
5. Das Code Feld wird bei Nacht für die bessere Sicht beleuchtet.
6. Die Öffnungszeit lässt sich modellabhängig auf bis zu 99 Sekunden einstellen.
7. Bei mehreren Fehlversuchen kann eine Sperre eingegeben werden.
8. Die Schaltzeit beim Alarmausgang beträgt durchschnittlich bis zu drei Minuten.
9. Bei jedem Öffnen der Tür kann ein akustisches Signal aktiviert werden.
10. Externe Türöffner Taster lassen sich bei den meisten Modellen anschließen.
11. Als Nachteil wird von i einigen Usern die Bedienungsanleitung genannt, weil der Text ein gewisses Grundwissen erfordert.

Der Energieverlust macht Ihr RFID Türschloss nicht funktionsuntüchtig

Gerade im geschäftlichen Leben sind funktionierende RFID Türschlösser der Dreh- und Angelpunkt im Geschäftsleben. Ein möglicher Stromausfall würde das Geschäftsleben zeitweise zum Erliegen bringen, weil die Mitarbeiter beispielsweise am Morgen die Firma gar nicht betreten können.

Glücklicherweise sind die RFID Türschlösser mit dem Notstrom Speicher ausgerüstet, der den Zutritt der arbeitsfreudigen Mitarbeiter sicherstellt. Das RFID Türschloss ist durch diesen Notfall Speicher für den Stromausfall bestens ausgerüstet, damit der Workflow im Unternehmen gar nicht gestört. Das RFID Türschloss lässt sich zeitsparend einbauen und bei einem Standortwechsel der Firma auch wieder ausbauen.

Bei privaten Haushalten ist Zeit ebenfalls kostbar und mit dem RFID Türschloss, dass sich nicht nur im Außenbereich einbauen lässt, sondern auch im Innenbereich als zusätzlicher Schutz vor Einbrechern installiert werden kann, kann das Zeitmanagement verbessert werden.

Die Optik und die Funktionen

Beim Türschloss mit RFID System vereint sich die ansprechende Optik mit einer Funktionspalette, die zu den Anforderungen an ein modernes elektronisches Türschloss RFID passt. Schulkinder haben mit mechanischen Schlössern oft mehr Probleme, als mit einem elektronischen Türschloss RFID.

Zusätzlich können Sie mit dem RFID Türschloss genau sehen, ob und wann Ihr Schulkind die Tür benutzt hat. Das Preis- Leistungsverhältnis ist so angemessen, dass die elektronische Türschlösser RFID auch für private Haushalte interessant sind. Der Regen perlt am Schloss ab und beeinträchtigt den täglichen Einsatz nicht. Die Türöffnung ohne einen Schlüssel, der bei den mechanischen Türschlössern erforderlich ist, macht den Kids oft mehr Spaß, weil sie technische Türschlösser oft leichter bedienen können.

Probieren Sie es aus und nutzen Sie das Verwalten der bis zu 2000 Benutzer, um für jeden Benutzer die richtige Zeit einzustellen. Achten Sie darauf, dass je nach Hersteller die Anzahl der Benutzer unterschiedlich hoch ausfallen kann, damit Sie sich das elektronische Türschloss RFID aussuchen, dass zu Ihrem Bedarf passt.

Stellen Sie die Zeiten für das Personal, dass während Ihrer Abwesenheit Zugang zur Wohnung haben soll, so ein, dass ein Zutritt wirklich nur dann möglich ist, wenn er tatsächlich gebraucht wird. Die Funktion können Sie natürlich auch während Ihrer Urlaubsreise nutzen, denn für das Blumengießen durch Ihre nette Nachbarin kann im elektronischen Türschloss RFID ein Zeitfenster und einem Transponder Code mit bis zu 14 Stellen eingerichtet werden.

Das elektronische Türschloss RFID als High-Tech Schutzmechanismus

Auf der Suche nach einem High-Tech Schutzmechanismus sind die RFID Türschlösser eine Möglichkeit, Türen elektronisch zu sichern. Wer sich dafür interessiert, wer zu welcher Zeit die Wohnung oder das Haus betritt, bekommt mit dem Türschloss RFID einen aktuellen Überblick. Verkürzen oder verlängern Sie die Zutrittszeiten, damit jeder Benutzer genau solange ein Zutrittsrecht bekommt, wie es notwendig ist.

Gewähren Sie Handwerkern ein begrenztes Recht, die Wohnung zu betreten, wenn Sie gerade außer Haus sind und in der Wohnung Reparatur- oder Malerarbeiten erledigt werden müssen. Das Anfertigen von Ersatzschlüsseln für ein mechanisches Schloss ist nicht mehr notwendig, wenn ein Türschloss RFID elektronisch die Türöffnung oder Schließung übernimmt.

Die Batterien sind so energieeffizient, dass bei einer durchschnittlichen Nutzung eine lange Haltbarkeit den Bedienungskomfort deutlich erhöht. Der Transponder ist in etwa so groß wie ein Schlüsselanhänger und nimmt kaum Platz weg. Sobald Sie den Transponder an ein kalibriertes Empfangsgerät halten, öffnet sich zeitnah die Tür, wenn Sie als berechtigter Benutzer für den Zugang zu der jeweiligen Tür im System angelegt worden sind.

Das Fazit zum Türschloss mit RFID System

Elektronische Türschlösser RFID sind so wasserresistent, dass das RFID Türschloss im Außenbereich mit der Nachtbeleuchtung einen angemessenen Platz findet.

Der Notstrom Speicher stellt sicher, dass das Gerät bei einem Ausfall des Stromes weiterläuft. Gerade diese Funktion ist für die Firmen und für die privaten Haushalte sehr wichtig, um unnötige Zeitverluste in den täglichen Abläufen zu vermeiden. Der zeitlich oder personell begrenzte Zugang macht das Verwalten der Nutzungsberechtigten einfach, denn jeder einzelne Benutzer kann mit den Zutritt Rechten ausgestattet werden, die aktuell notwendig sind.

Sobald sich Änderungen ergeben, kann das Zutrittsrecht erweitert oder verkürzt werden. Wenn ein Mitarbeiter die Tür nicht vorgabengerecht öffnet, kann sie bei Bedarf gesperrt werden, um zu vermeiden, dass Unbefugte das RFID Türschloss benutzen. Das Schloss lässt sich nicht nur im Firmenbereich installieren, sondern ist auch eine Möglichkeit, die privaten Haushalte mit einem RFID Türschloss auszurüsten.

Profi-System

 

Eine weitere Möglichkeit das Öffnen der Tür mit Fingerabdruck.